Interview zur neuen Studie „Kontinuität und Wandel“

Posted by & filed under Allgemein, In den Medien.

Prof. Thomas Müller erklärt in einem Interview mit dem Volksblatt zur neuen Studie der Stiftung für Staatsrecht und Ordnungspolitik: „Dass die liechtensteinische Verfassung auf eine so lange Geschichte zurückblicken kann, ist ein Zeichen für ihre Resilienz. Die Chance ist daher gross, dass der liechtensteinischen Verfassung weitere 100 oder 159 Jahre beschieden sind, wenn sie nur… Read more »

Neue Studie: Kontinuität und Wandel: Zur Verfassungsgeschichte Liechtensteins

Posted by & filed under Allgemein, Forschung & Gutachten, Staatsrecht.

Heute veröffentlicht die Stiftung für Staatsrecht und Ordnungspolitik eine Studie von Univ.- Prof. Dr. Thomas Müller, LL.M. und Prof. Dr. Michael Wohlgemuth, die sich der Verfassungsgeschichte Liechtensteins unter der Prämisse Kontinuität und Wandel annimmt. Die Autoren kommen unter anderem zum Ergebnis, dass es alles andere als selbstverständlich ist, dass ein Land in Europa auf eine… Read more »

Liechtenstein: a tale of unusual sovereignty

Posted by & filed under Allgemein, Staatsrecht.

In this essay, Michael Wohlgemuth highlights important elements of political sovereignty in Liechtenstein. The principality is unusual in terms of both internal and external pooling and sharing of sovereignty. Internally, ultimate sovereignty is both monarchical and direct-democratic. Also externally, the country has found an almost unique niche of sharing sovereignty via the European Economic Area… Read more »