Geschrieben am von in der Kategorie In den Medien.

Michael Wohlgemuth schreibt in einem Gastkommentar der Neuen Zürcher Zeitung. „So kurios es klingt: Der EWR ist zwar für alle Mitglieder ein Erfolgsmodell und geniesst in allen drei EWR/Efta-Staaten deutlich mehr Zustimmund als als die EU. Eine Erweiterung des EWR um Mitglieder wie Grossbritannien und – eingeschränkt – die Schweiz könnte indes die delikate politische Balance des Klubs ins Wanken bringen“

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.